K05/23 - Eisfallklettern Basiskurs
  • Freitag, 13. - Sonntag, 15. Januar 2023
  • Selbstständige Durchführung leichter Wasserfallklettereien im Vorstieg (WI 2-3).
    Beherrschen der Sicherungstechniken und der elementaren Klettertechniken im Eisfall.
    Start am 13.01.2023 (Freitag) um 6:00.
    Das Vortreffen am 11.01.2023 ist Voraussetzung für den Kurs (Wichtig für Materialcheck und weitere Organisatorische Punkte)

    Kursinhalte:

    Umgang mit Steileisgeräten und Steigeisen Sicherungsmethodik (Selbst- u. Kameradensicherung), Einrichten von Fixpunkten im Eis (Eisschrauben, Abalakov-Eissanduhr), Standplatzbau im Eis Klettertechniken im Steileis, Klettern im Toprope und Vorstieg Klettern in Seilschaft, Abseilen, Ablassen, Rückzugsmethoden, Ausrüstungskunde, alpine Gefahren beim Winterbergsteigen, Taktikschulung, Risikomanagement beim Klettern und dem Zustieg zu Wasserfällen.

    Kursziele:

    Selbstständige Durchführung leichter Wasserfallklettereien im Vorstieg (WI 2-3).
    Beherrschen der Sicherungstechniken und der elementaren Klettertechniken im Eisfall.

  • Anforderungen: Beherrschen der üblichen Sicherungstechniken (Felsklettern), Steigeisen- und Pickeltechniken, die im Grundkurs Eis vermittelt werden. Vorstiegserfahrung im Fels UIAA IV. Kondition für 1 h Zustieg und 3-4 h Wasserfallklettern
    Ausrüstung: wird nach der Anmeldung per Mail an die Teilnehmer verschickt.
    Ort: Pitztal, Österreich (AT)
    Unterkunft: Pension
    Verpflegung: Halbpension
    Hin- / Rückfahrt: Fahrgemeinschaften / Stadtmobil
    Treffpunkt: 6 Uhr, DAV Sektionszentrum
    Rückfahrt: 21 Uhr (Ankunft in Karlsruhe)
    Vortreffen: Mittwoch, 11. Januar 2023, 19 Uhr, DAV Sektionszentrum
    Teilnehmerzahl: 6 - 8 Teilnehmer
    Kosten: 125 € Teilnahmegebühr zzgl. Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung
    Leitung: Alvaro Forero (alvarofore81@gmail.com)
  • Anmeldung Zurück