W23/20 - Zeltwanderung/Trekkingtour für Einsteiger
  • Donnerstag, 08. - Sonntag, 11. Oktober 2020
  • Wir sammeln im nahegelegenen Pfälzerwald (erste) Erfahrungen damit, mehrere Tage am Stück ohne feste Unterkunft und Versorgungsmöglichkeiten unterwegs zu sein. Dank Zelt, Isomatte und Schlafsack können wir unsere Nächte gemütlich auf ausgewiesenen Trekkingplätzen verbringen und sorgenfrei die Ruhe der Natur, ein wenig Abgeschiedenheit, unsere Gemeinschaft und zwischendurch leichtverdauliche Lerneinheiten genießen. Wir verpflegen uns aus dem eigenen Rucksack (Trockenfutter bietet sich an) und bringen unseren Müll wieder zurück in die Zivilisation, wie sich das gehört. Wasser finden wir unterwegs und können wir im Bedarfsfall trinkbar machen. Sollte unterwegs der beste Kaffee des Pfälzerwalds zu haben sein, wäre ein bißchen Verweilen denkbar, obwohl das völlig der grundlegenden Idee widerspräche ;-)

  • Anforderungen: Gehzeit 4-6 Stunden, ca. 10-15 km, ca. 600 hm Autarke Mehrtagestour in einfachem Gelände ohne Einkehrmöglichkeit mit Zeltübernachtungen
    Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz, warme Kleidung, Zelt/Tarp, Isomatte, Schlafsack, Campingküche, Stirnlampe, Hygienebeutel, Trekkingverpflegung, Trinkflasche
    Ort: Pfälzerwald
    Stützpunkt: Trekkingplätze
    Unterkunft: Zelt
    Verpflegung: Selbstverpflegung
    Hin- / Rückfahrt: Nahverkehr
    Treffpunkt: 17 Uhr, DAV Sektionszentrum
    Vortreffen: Donnerstag, 17. September 2020, 18 Uhr, DAV Sektionszentrum
    Teilnehmerzahl: 4 - 8 Teilnehmer
    Kosten: 50 € Teilnahmegebühr zzgl. Fahrtkosten und Verpflegung (tourentaugliche Nahrung)
    Anmeldeschluss: Sonntag, 13. September 2020
    Leitung: Norbert Hillebrand (nobbert@gmx.de, 0179 9447190)
  • Anmeldung Zurück