W11/20 - Weitwanderweg 01 von Wien zum Bodensee
  • Samstag, 04. - Samstag, 11. Juli 2020
  • Der Weitwanderweg 01 ist eine Alpenüberquerung von Ost nach West, 1000Km durch 7 Bundesländer über die nördlichen Kalkalpen. Dabei werden am Dachstein- und Hochköniggebiet sowie auf der Zugspitze und in den Lechtaler Alpen Höhen von nahezu 3000m erreicht.
    In diesem Jahr starten wir zwischen Hochschwab und Kaiserschild in Eisenerz. Wir wandern in 6 Tagesetappen durch die Eisenerzer Alpen, hauptsächlich im Nationalpark Gesäuse bis Spital am Pyhrn.
    Wer Lust an Langstreckenwanderungen, fernab von überlaufenen Premium-Wanderwegen hat, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Für Gipfelabstecher inklusive, oder optional, verlassen wir schon gerne mal den Originalweg. Es lohnt sich! Näheres zu den einzelnen Etappen auf Nachfrage.

  • Anforderungen: Kondition für 20 km und 1800 Hm bis zu 9 Stunden Gehzeit. Trittsicherheit (mittelschwere Wege).
    Ausrüstung: Ausrüstung für Mehrtagestouren - feste, knöchelhohe Wanderschuhe, Regenschutz, ...Checkliste folgt
    Ort: Eisenerz Steiermark Gesäuse (AT)
    Unterkunft: Alpenvereinshütte
    Hin- / Rückfahrt: Fahrgemeinschaften / Stadtmobil
    Teilnehmerzahl: 6 - 10 Teilnehmer
    Kosten: 150 € Teilnahmegebühr zzgl. Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung
    Anmeldeschluss: Samstag, 04. April 2020
    Team: Achim Buchwald, Rosa Buchwald-Sätje
    Leitung: Achim Buchwald (ac.buchwald@web.de)
  • Anmeldung Zurück